.

Spielmannszug

1950 wurde ein Spielmannszug gegründet, der sich aber in den 60 Jahren wieder auflöste. Starke Einschränkungen im Übungs- und Schulungsdienst mussten 1955 wegen der in Kelsterbach wütenden Kinderlähmung vorgenommen werden.

 

Im Jahr 1957 stellte die Stadt Kelsterbach der Wehr  ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 16 im Wert von damals 40.000.- DM zur Verfügung, dessen Restauration vor kurzem abgeschlossen werden konnte.

 

1958 wurde die Wehr 70 Jahre alt. Auch das Jubiläum fand in Verbindung mit einem Kreisfeuerwehrtag statt.

 

1961 ergänzten die ersten umluftunabhängigen Atemschutzgeräte die Ausrüstung.

 

1950 Spielmannszug

 

 

(Der Spielmannszug im Gründungsjahr)