www.feuerwehr-kelsterbach.de / 2: Aktuelles > Erstes Atemschutznotfalltraining
.

Erstes Atemschutznotfalltraining

Am 02.10.2017 wurde das erste Atemschutznotfalltraining bei der Freiwilligen Feuerwehr Kelsterbach durgeführt.
Sicherheit spielt in der Feuerwehr eine große Rolle. Nicht nur die Sicherheit der zu rettenden Personen, sondern auch unsere eigene.
Einer der sensibelsten Bereiche ist der Einsatz unter Atemschutz. Um hier noch einmal die Gefahren aufzuzeigen und die Maßnahmen bei einem eigenen Notfall zu üben, wurde eine Ausbildungseinheit durchgeführt.
Begonnen wurde mit einer Wissensabfrage zum Thema Atemschutz. So wurden bestimmte Grundsätze noch einmal in das Gedächtnis gerufen.?Weiter ging es mit den Ursachen und Maßnahmen bei Atemschutzunfällen.?Anschließend wurden die Ausrüstung bei Einsätzen und das Vorgehen unter Atemschutz vorgestellt.?Im zweiten Abschnitt des Tages drehte sich alles um die praktische Durchführung des Erlernten.?Den Anfang bildete der Umgang mit den Strahlrohren, insbesondere das Öffnen von Türen zu einem Brandraum.?Weiter ging es mit den verschiednen Möglichkeiten zur Rettung verunfallter Atemschutzgeräteträger. Nach der Erläuterung folgten mehrere Rettungsübungen.?Im Anschluss wurden mehrere Szenarien zum Suchen und Retten von Personen durchgeführt.?Es war für alle Beteiligten ein spannender und sehr gelungener Übungstag.

Weiter Bilder finden Sie in der Bildergalerie.

Bild 1

Bild 2