www.feuerwehr-kelsterbach.de / 4: Einsätze / 4.4: Einsatzberichte > Einsatzinfo 30. und 31.03.2015: diverse Einsätze im Stadtgebiet
.

Einsatzinfo 30. und 31.03.2015: diverse Einsätze im Stadtgebiet

In der Nacht auf Montag, den 30. März wurde die Feuerwehr Kelsterbach um 3:58 Uhr zu einem brennenden Pkw in die Schöne Aussicht gerufen. Die Feuerwehr löschte den in Vollbrand stehenden Pkw mit einem C-Rohr ab.

Um 7:51 Uhr wurde die Feuerwehr erneut zum Einsatz gerufen. In der Rüsselsheimer Straße sollte ein Trafo in einem Badezimmerschrank schmoren. In den betroffenen Bereich wurde CO² zum Löschen des Brandes eingebracht. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle von der Feuerwehr mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Kelsterbach um 9:27 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Mörfelder Straße gerufen. In einem Hotel wurde ein Druckknopfmelder eingedrückt. Die Feuerwehr rückte nach Kontrolle des betroffenen Bereiches ab ohne weiter tätig zu werden.

Der nächste Einsatz für den heutigen Tag folgte um 12:57 Uhr. Das über ganz Deutschland wütende Orkantief "Niklas" zog auch an Kelsterbach nicht spurlos vorbei. An einem Mehrfamilienhaus in der Gottfried-Keller-Straße hatten sich Teile des Daches gelöst und drohten auf den Bürgersteig zu fallen. Die Feuerwehr Kelsterbach rückte an und kontrollierte den Bereich des Daches. Da auch hier keine akute Gefahr bestand, musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Der Eigentümer beauftragte eine Fachfirma um den Schaden zu beheben.